Geschäftstelle: Berliner Allee 37d, 15345 Altlandsberg Telefon.: 0178 3042583, Fax: 03212 / 5577108 E-Mail: geschaeftsstelle(at)bsbd-brb.de Skat -und Rommeabend des Ortsverbandes Brandenburg Wer glaubt, der „Winter“ im Januar ist langweilig, der war noch nicht zum alljährlichen Skat -  oder Rommeturnier des BSBD Ortsverbandes Brandenburg. Diesmal nicht vor Weihnachten,  sondern am Anfang des neuen Jahres trafen sich die Skat -und Rommèfreunde aus der JVA  Brandenburg. Organisiert durch den Vorstand des BSBD Ortsverbandes, stand und stehen  diese Abende nicht nur den BSBD-Mitgliedern offen. Auch Kolleginnen und Kollegen, welche  noch nicht im BSBD organisiert sind, können daran teilnehmen, müssen jedoch die doppelte  Startgebühr entrichten.  Am 19. und 26.Januar 2018 war es jeweils soweit. Treffpunkt war diesmal das schöne und  gemütliche Gartenspartenlokal „Manu’s Waldfrieden“. Vielen von uns war dieses Lokal vorher  nicht bekannt. Durch die gemütliche Atmosphäre und die freundliche Aufnahme wird sich dies  aber geändert haben.  Zum ersten Termin trafen sich die Rommèfreunde und zum zweiten Termin die Skatfreunde.  Kamen am ersten Abend immerhin 18 Kartenspieler zusammen, so waren es am zweiten  Abend „nur“ 16 Spieler. An beiden Abenden begrüßte der Vorsitzende des Ortsverbandes die  anwesenden Kolleginnen und Kollegen zu einen frohen Runde. Er appellierte daran, dass  der Ernst des Lebens bzw. des Dienstes vor der Tür bleiben solle, an den Spieltischen soll  der Spaß am Spiel und am Leben regieren.  Nachdem die Sitz- und Spielplätze ausgelost waren, ging es an beiden Abenden in zwei,  beim Rommé sogar in drei Spielrunden darum, wer der beste Spieler ist oder wer an diesem  Abend vom Spielglück besonders geküsst ist. Wie schnell die Zeit in einer geselligen Runde  vergeht, merkten die Spieler erst als die erste Runde vorbei war und die Plätze für die zweite  Rundeausgelost wurden. Bei lebhaftem Geplauder, viel Spaß und Frohsinn ging auch die  zweite Runde, beim Rommé auch die dritte Runde, schnell zu Ende.  Nach Abschluss der Spielrunden ging es an das große Zusammenzählen, Addieren und Platzieren. Wurde  beim Rommé die/der Spielerin/Spieler mit der geringsten Augenzahl gesucht, so war es beim Skat der  Spieler mit der höchsten Augenzahl. Mit Spannung erwartet stand nach kurzer Zusammenzählung der  Ergebnisse aus den Spielrunden der jeweilige Tagessieger fest.  Beim Rommé gewann der gerade erst in den BSBD eingetretene Kollege Ralf Thode. Siehst Du Ralf, der  BSBD steht also auch für Erfolg. Als Nichtmitglied wäre es bestimmt nicht so gut gelaufen. Beim Skat gewann der Kollege Andreas Stübe. Durch seinen ersten Platz hat er unterstrichen, dass er  nicht umsonst der amtierende Skatmeister der Stadt Brandenburg ist.  Der Vorstand des BSBD-Ortsverbandes gratuliert auf diesem Wege nochmals beiden Siegern recht  herzlich. Gratulieren möchten wir aber auch allen anderen Spieler. Sie haben nicht nur jeder attraktiven  Preise gewonnen, sondern jeweils auch einen gelungenen Abend. Das Schönste daran ist aber, jeder hat  diesen Erfolg mitgestaltet und wird bestimmt beim nächsten Mal wieder dabei sein.  Manfred Kühne  Vorsitzender des OV Brandenburg
Besucher seit 01.04.2001