Geschäftstelle: Grüne Aue 19a, 14776 Brandenburg an der Havel Tel. und Fax: 03381 / 660324 Geschäftsstelle: bsbdbrb@t-online.de Ortsverband Cottbus hat neuen Ortsvorsitzenden gewählt Der BSBD Ortsverband Cottbus hat in seiner Mitgliederversammlung am 6. Februar 2015 neben der  Abrechnung der Aktivitäten des Vorstandes gegenüber den Mitgliedern einen neuen Vorsitzenden  gewählt.  Schwerpunkt in den Ausführungen des Vorstandes war die Auswertung des 7. Ordentlichen  Gewerkschaftstages des BSBD Landesverbandes. Unter Verweis auf die aktuell anstehenden  Tarifverhandlungen der Länder wurde der Zusammenhang von Tarifabschluss und Übernahme des  Tarifergebnisses für die Beamtinnen und Beamten besonders betont. Brandenburg ist als vorletztes  Bundesland im Besoldungsranking schon jetzt nicht attraktiv und wird bei weiterer Abkoppelung noch  mehr Schwierigkeiten haben, die ohnehin überalterte Landesverwaltung auf Dauer arbeitsfähig halten  zu können. Der langjährige Vorsitzende des OV Cottbus, Kollege Rainer Krone, trat aus persönlichen Gründen  vom Vorsitz des Ortsverbandes zurück. Im Zuge seiner angestrebten Versetzung an die  Justizvollzugsanstalt Neuruppin-Wulkow war dieser Schritt erforderlich.   Zum Nachfolger als Vorsitzender des BSBD-Ortsverbandes Cottbus wurde fast einstimmig auf  Vorschlag des Vorstandes der Kollege Detlef Gasse gewählt.    Der alte gratuliert dem neuen Vorsitzenden, Karin Herrmann hat die Blumen parat, Foto: BSBD BRB Kollege Detlef Gasse war bereits, bis zur Schließung der Justizvollzugsanstalt Frankfurt (Oder) und  der damit verbundenen Auflösung des dortigen Ortsverbandes, Vorsitzender des BSBD-OV Frankfurt  (Oder) und ist im Landesverband Mitglied der Rechtsschutzkommission und des Hauptausschusses.  Detlef Gasse bedankte sich bei seinem Statement für das entgegengebrachte Vertrauen und  versicherte, die Arbeit des OV im Sinne des Verbandes und seiner Mitglieder fortzusetzen und dankte  auch seinem Vorgänger in diesem Ehrenamt für die geleistete Arbeit.   Für die Aufgabe als Ortsvorsitzender des zweitgrößten Ortsverbandes im Land Brandenburg wurde  ihm vom ehemaligen Ortsvorsitzenden und Landesvorsitzenden Kollegen Rainer Krone jegliche  Unterstützung zugesichert.  Rainer Krone  Landesvorsitzender 
Besucher seit 01.04.2001