Geschäftstelle: Berliner Allee 37d, 15345 Altlandsberg Telefon.: 0178 3042583, Fax: 03212 / 5577108 E-Mail: geschaeftsstelle(at)bsbd-brb.de BSBD Brandenburg mit neuer Führung Am 7. November 2014 hat der BSBD Brandenburg im Aus- und Fortbildungszentrum des Landes  Brandenburg in Königs Wusterhausen seinen 7. ordentlichen Gewerkschaftstag durchgeführt.  Turnusmäßig standen auch die Neuwahlen zum geschäftsführenden Vorstand und der Kassenprüfer  für die kommenden fünf Jahre an.  Zum neuen Landesvorsitzenden wurde der bisherige Stellvertreter Rainer Krone (OV Cottbus) mit  65 von 66 Stimmen gewählt. Er löste damit den bisherigen Vorsitzenden Willi Köbke (OV Wriezen) ab,  der aus Altersgründen nicht mehr kandidierte.  In ihren Ämtern als Stellvertreter des Landesvorsitzenden wurden Dörthe Kleemann (OV Wulkow)  und Burghard Neumann (OV Brandenburg) bestätigt. Sven Meier-Grote (OV Wriezen) ergänzte den  Kreis der Stellvertreter. Für den ebenfalls aus Altersgründen ausscheidenden Schatzmeister   Christian Lemke (OV Brandenburg) rückte dessen bisheriger Stellvertreter Horst Schubert (OV  Wriezen) nach. Als Kassenprüfer des Landesverbandes wurde Doreen Thode (ehemals Piontek, OV Brandenburg)  im Amt bestätigt. Neu in dieses Amt wurde Peter Reckzeh (OV Brandenburg) berufen. Der langjährige  Amtsinhaber Joachim Lehmann (OV Cottbus) schied gleichfalls aus Altersgründen aus.  Die Delegierten beschlossen dann, die ausscheidenden Amtsinhaber auf Grund ihrer langjährigen und  engagierten Tätigkeit für den Verband zum Ehrenvorsitzenden (Willi Köbke) bzw. zu Ehrenmitgliedern  (Christian Lemke und Joachim Lehmann) zu ernennen.  Ausführliche Berichte zum Gewerkschaftstag erfolgen in der Ausgabe 6/2014 des „Vollzugsdienstes“.
Besucher seit 01.04.2001